Anrufen

NF Möbeldesign – Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Aufklärung über Massivholztische und den Werkstoff Holz
    Wir klären über
    unsere Massivholztische und den Naturwerkstoff Holz auf.
    Bitte beachten Sie, dass jeder Tisch individuell gefertigt wird. Holz ist ein Naturprodukt, daher
    kann es in der Fertigung und im Endergebnis zu optischen und physischen Unterschieden/
    Abweichungen wie auf Beispielbildern, Mustern etc. kommen.
    Folgende Unterschiede / Abweichungen können auftreten:
    -Farbe und Maserung des Holzes
    -Form
    -Dicke
    -Äste, Risse und Auswüchse
    -Naturbaumkante
    -Maße der Tischbreite (mit natürlicher Baumkante) variieren mehrere Zentimeter aufgrund des
    Naturwuchses des Holzes
    -Wurmlöcher in Massivholz
    Da es sich bei den Produkten um ein Naturprodukt handelt, können diese in Farbe und
    Oberflächenbeschaffenheit abweichen und sich mit der Zeit verändern. Auftretende Risse und ein
    nachträgliches Werfen und Verformen der Platten, sowie Verfärbungen durch unterschiedliche UV-
    Einwirkungen sind kein Grund für eine Beanstandung. Beachten Sie außerdem, dass die Tische
    ausschließlich für die Innenraumnutzung geeignet sind.
  2. Aufklärung über das Widerrufsrecht bei individueller Herstellung
    Da es sich bei unseren Produkten um individuelle Extraanfertigungen handelt, erlischt bei
    Annahme des Angebotes durch Tätigung der Anzahlung Ihr gesetzliches vierzehntägiges
    Widerrufsrecht.

Gebrauchs- und Pflegehinweise für Echtholzoberflächen
Da es sich bei den von Ihnen erworbenen Stücken um ein Naturprodukt handelt, können diese in Farbe und
Oberflächenbeschaffenheit abweichen und sich mit der Zeit verändern. Auftretende Risse und ein
nachträgliches Werfen und Verformen der Platten, sowie Verfärbungen durch unterschiedliche UV-
Einwirkungen sind kein Grund für eine Beanstandung.
Metalle
Bei Möbelstücken aus gerbstoffreichen Hölzern wie Eiche, Lärche oder Nussbaum, sowie vielen
Tropenhölzern können durch Chemikalien oder metallische Gegenstände (besonders Eisen und Kupfer)
Verfärbungen auftreten. Daher wird empfohlen, den direkten Kontakt zu vermeiden, besonders in
Kombination mit Flüssigkeiten.
Flüssigkeiten
Flüssigkeiten sollten schnellstmöglich mit einem Tuch von der Oberfläche abgewischt werden. Bei Säften,
säure- oder alkoholhaltigen Flüssigkeiten kann es sonst zu Verfärbungen der Oberfläche kommen.
Sollte jedoch mal eine Flüssigkeit antrocknen lässt sie sich aber in den meisten Fällen durch vorsichtiges
Reiben mit einem leicht feuchten Baumwolltuch rückstandslos entfernen.
Dellen und Schrammen
Leichte Dellen und Schrammen lassen sich in der Regel schnell wieder herausarbeiten. Wird die Oberfläche
zerkratzt kann jedoch Feuchtigkeit in Holzfasern eindringen, wodurch diese aufquellen.
Daher ist ein Nachölen empfehlenswert.
Rubio Monocoat ®
Das Rubio Monocoat ® Oil Plus 2C ist widerstandsfähig, wasser- und hitzebeständig und erzeugt eine
pflegeleichte Oberfläche. Durch die besondere Technologie von Rubio Monocoat ® verbindet sich das Öl
mit den obersten Zellulosefasern des Holzes – die Färbung wird gleichmäßig abriebfest und überlappungsfrei.
Eine weitere Schicht ist nicht notwendig.
Das Rubio Farböl ist 100% VOC- und Lösungsmittelfrei und schützt damit die Umwelt ebenso wie Ihre
Gesundheit!
Bei mechanischer Beanspruchung kann es jedoch zu Abnutzungen kommen, die man aber durch leichtes
Anschleifen und Nachölen übergangslos ausbessern kann.
Dazu eignet sich zum Beispiel das Rubio Monocoat „Furniture Care Bundle“
Aufarbeiten
Produkte aus Massivholz sind sehr langlebig und können durch den Experten immer wieder aufgearbeitet
oder ausgebessert werden. Danach erstrahlt die Oberfläche wieder in einem neuen Glanz!